Skip to main content

Sonnenschirme

Für die Terrasse, Garten oder den Balkon, kurz den gesamten Außenbereich eines Hauses, bietet ein Sonnenschirm einen flexiblen Sonnenschutz. Sonnenschirme sind in rechteckiger bzw. quadratischer sowie runder Ausführung erhältlich. Auch wenn man rechteckige Sonnenschirme vor allem auf Märkten finden kann, bieten sie sich auch für den privaten Gebrauch an. Ein solcher Sonnenschirm ist beispielsweise für das optimale Beschatten von lauschigen Terrassennischen bestens geeignet. Runde Sonnenschirme sind jedoch hierzulande nach wie vor echte Klassiker, die in keinem Garten fehlen dürfen, schützen sie doch an allzu heißen Tagen vor der Kraft der Sonne. Sonnenbrand und Co. haben unter einem Sonnenschirm keine Chance mehr.

 

Was sollte bei der Verwendung von Sonnenschirmen beachtet werden?

Neben den allgemeinen Pflegehinweisen ist bei Sonnenschirmen zu beachten, dass diese bei aufkommendem Wind unbedingt geschlossen werden sollten. Andernfalls kann der Bezug des Sonnenschirms schnell leiden. Ebenfalls ist es empfehlenswert, Sonnenschirme bei starkem Regen geschützt vor Wind und Wetter aufzubewahren. Dasselbe gilt für die kalten Wintermonate, in denen der Sonnenschirm ohnehin nicht benötigt wird. Ein Plätzchen im Gartenhaus oder im Keller sorgt dafür, dass der Sonnenschirm und dessen Bezug gegen Witterungseinflüsse bestens geschützt sind.

Durch die Auswahl und Behandlung des jeweiligen Markisenstoffes können die Eigenschaften des Sonnenschirms verbessert werden. Je nach Qualität weist der Markisenstoff beispielsweise eine sehr hohe Farb- und Lichtbeständigkeit und eine gewisse Unempfindlichkeit gegen die normalen Umwelteinflüsse aus. Besonders praktisch ist es, wenn die Bespannung des Sonnenschirms zudem wasserabstoßend und schmutzabweisend ist. Dies reduziert den Pflegeaufwand des Schirms auf ein absolutes Minimum und sorgt zugleich für eine lange Lebensdauer des Sonnenschirms.

 

Welche Arten von Sonnenschirmen gibt es?

Grundsätzlich lassen sich zwei Arten von Sonnenschirmkonstruktionen voneinander unterscheiden. Entweder befindet sich der Ständer des Sonnenschirms mittig direkt unter dem Schirm oder seitlich davon, wie es beim sogenannten Ampelschirm oder Freiarmschirm der Fall ist. Geöffnete Sonnenschirme lassen sich zudem noch drehen und wenden, sodass jederzeit optimaler Sonnenschutz gewährleistet sein kann.

Sonnenschirme, die über einen Schirmständer mit Bodenfuß verfügen, können in der Regel an verschiedenen Orten eingesetzt werden und sind mobil. Eine Befestigung mit Bodenhülsen macht den Sonnenschirm stabil, aber gebunden an den Aufstellort.
Der Ständer des Schirmes kann aus lackiertem oder besonders witterungsbeständigem Holz sowie Metall, das mit Kunststoff beschichtet wurde, bestehen.

Vielfach werden Sonnenschirme mit UV-schützenden Materialien ausgestattet. Allerdings sollte man bedenken, dass ein freistehender Sonnenschirm nur vor direkter Sonnenstrahlung und nicht vor der am Boden reflektierten UV-Strahlung schützt.